zurück

Geschäftshaus Hohlstrasse 190/192
Zürich

Kategorie:
Lüftung
Bauherrschaft:
Intershop Management AG, Zürich
Planung
Klimavent AG, Baden
Bauleitung:
Realconsult AG, Zürich
Gewerke:
HLK – Anlagen inkl. MSRL
Ausführung:
06.2019-01.2020
Auftragssumme:
CHF 500'000

Leistungsbeschrieb:

Im Rahmen der Modernisierung wurden im Geschäftshaus an der Hohlstrasse 190/192 in Zürich die HLK – Anlagen vom Grundausbau auf den neusten Stand der Technik gesetzt.

Sämtliche HL – Anlagen im Grundausbau wurden entweder auf den neusten Stand der Technik gesetzt oder restlos ersetzt. Durch diese Massnahmen konnten sowohl die Heizungserzeugung, als auch die Lüftungsanlagen in der Tiefgarage und den Lagerräumen optimiert werden. Diese Optimierungen führen vor allem dazu, dass die HL – Anlagen energetisch besser fahren und somit weniger belastend für die Bauherrschaft sind.
Weiter wurde zwecks Neuvermietungen der gesamte Rundbau vom Geschäftshaus klimatisiert. Die Klimatisierung wurde in enger Absprache mit dem Amt für Umwelt und Gesundheitsschutz und Einhaltung der gesetzlichen Bedingungen geplant und installiert.
Für den technischen Dienst sowie dem reibungslosen Betrieb wurde eine neue MSRL – Anlage für sämtliche HLK – Anlagen realisiert. Durch die MSRL – Anlage kann der technische Dienst von Unterwegs auf die Anlagen zugreifen und deren Anlagenstand analysieren.  

Die Arbeiten wurden in enger Absprache mit dem technischen Dienst geplant und ausgeführt. So konnte sichergestellt werden, dass auch Arbeiten in vermieteten Flächen (z.B. Ersatz der Heizkörperventile) zur vollsten Zufriedenheit ausgeführt wurden