zurück

Walder Wyss AG
Seefeldstrasse 128, Zürich

Kategorie:
Lüftung
Bauherrschaft:
Walder Wyss AG
Planung
Grisoni Klima Lüftung GmbH
Bauleitung:
Ernst, von Petersdorff + Partner AG
Gewerke:
Lüftungsanlagen
Ausführung:
Je 1 Stockwerk im 2017,2018 und 2019
Auftragssumme:
CHF 620'000

Leistungsbeschrieb:

Im Rahmen der Modernisierung wurden bei Walder Wyss AG in Zürich drei Geschosse, verteilt auf drei Jahre, komplett ausgehöhlt und den wechselnden Ansprüchen angepasst.

Sämtliche Lüftungsanlagen wurden von der Klimavent AG in enger Zusammenarbeit mit der Bauleitung und dem Fachplaner auf die neuen Bedürfnisse installiert. Die Eingriffe bezogen sich nicht nur auf die Geschosse, es wurden darüber hinaus diverse Anpassungen und Optimierungen an den HLK – Anlagen vom Gebäude selber getätigt. Um der alten Bauweise der bestehenden und unberührten Luftleitungen entgegenzuwirken, wurden in den umgebauten Geschossen die Luftleitungen von innen versiegelt. Mehrwehrt ist, dass die Leckage der bestehenden Luftleitungen von Dichtheitsklasse A nun mit der Dichtheitsklasse C klassifiziert werden können. Durch diese Steigerung der Dichtheit können die Klimaanlagen effizienter und energiesparender betrieben werden. Die klimatisierte Luft kommt nun dort an, wo sie benötigt wird!

Damit die Ausfälle so gering wie möglich waren, wurden die Umbauten selber unter enormen Zeitdruck während den jeweiligen Sommerferien (8 Wochen Realisationszeit inkl. Demontage/Abbruch pro Geschoss) getätigt.